Zum Inhalt springen
Startseite » HSE Manager (m/w/d), Würzburg und Bayreuth mit Remoteanteil

HSE Manager (m/w/d), Würzburg und Bayreuth mit Remoteanteil

Das Unternehmen PMP Projektmanagement GmbH ist bestens im Energie- und Infrastrukturmarkt etabliert. PMP verfügt über eigene erfahrene Mitarbeiter und pflegt ein Netz mit hochqualifizierten Freiberuflern sowie mehrere sehr erfahrene Kooperationspartner. Je nach Kundenanforderung wird ein einzelner Mitarbeiter für das Projekt zur Verfügung gestellt.

Für einen unserer Kunden suchen wir

                     HSE Manager (m/w/d), Würzburg und Bayreuth mit Remoteanteil

Aufgaben:

  • Planung, Implementierung, Koordination und Überwachung von HSE-Aktivitäten innerhalb von Projekten gemäß Projektkomplexität, Arbeitsumfang, Unternehmensmethoden, vertraglichen Anforderungen und relevanten Gesetzen, Normen und Vorschriften.
  • Zur Unterstützung der HSE-Unternehmensaktivitäten (z. B. Angebotserstellung, Wartung des Managementsystems, Schulung, Indikatoren Analyse und Verbesserungsinitiativen)
  • Um Mitarbeiter und Projektteams, einschließlich Lieferanten / Subunternehmer, zu führen und zu beeinflussen, um sicher zu handeln und eine Sicherheitsverhaltenskultur zu fördern.
  • Definition der HSE-Projektmanagementstrategie und -aktivitäten während des Projektlebenszyklus von der Angebotsphase bis zur Projektausführung/-fertigstellung
  • Unterstützung von Unternehmensfunktionen und Projektteams im Umgang mit Kunden in allen Fragen im Zusammenhang mit Gesundheit, Sicherheit und Umwelt
  • Um sicherzustellen, dass alle HSE-Aktivitäten auf Projektebene in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften, Kundenanforderungen, internationalen Standards und Umwelt- und Sicherheitsstandards des Unternehmens durchgeführt werden, einschließlich Lieferanten/Subunternehmern
  • Sicherstellung der Koordination mit den HSE-Teams der Manufaktur, um die Einhaltung der Unternehmenspolitik und der Projektanforderungen sicherzustellen und sich mit Betriebsteams und lokalen Büros abzustimmen, um alle Maßnahmen umzusetzen, die für eine ordnungsgemäße Umsetzung der HSE-Kultur und -Methoden erforderlich sind
  • Um sicherzustellen, dass der Schiffsbetrieb unter Einhaltung der Regeln des ISM-Codes, SOLAS und MARPOL durchgeführt wird,
  • Unterstützung des Projektteams im Risikomanagementprozess (z.B. HAZID, HAZOP)
  • Erleichterung der Untersuchung von Unfällen/Zwischenfällen und Analyse von Unfall- / Störfallstatistiken, Identifizierung von Trends und Vorschlag von Verbesserungsplänen auf Projekt- und Unternehmensebene
  • Durchführung interner und externer HSE-Audits (Präqualifizierung und Projektphasen)
  • Entwicklung und Durchführung von Projektsicherheitstrainingsprogrammen und Förderung einer Sicherheitsverhaltenskultur innerhalb der Organisation und gegenüber Lieferanten und Subunternehmern
  • Sicherstellung der Entwicklung, Planung, Implementierung, Aktualisierung, Überprüfung und Prüfung des HSE-Managementsystems des Unternehmens und seiner Anwendung innerhalb von Projekten in Übereinstimmung mit den Richtlinien des Hauptsitzes
  • Leitung der Planung, Sammlung, Verwaltung und Analyse von HSE-Indikatoren
  • 2 Tage/Woche Homeoffice möglich

Profil:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Ingenieurwesen)
  • fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C1)
  • Englischkenntnisse fließend in Wort und Schrift, mindestens B2 Niveau
  • HSE-Managementerfahrung im EPCI-Arbeitsumfeld, einschließlich Onshore- und Offshore-Bau- und Installationsaktivitäten und Schiffsbetrieb. Manufaktur / Produktionserfahrung wird ein Plus sein.
  • Kenntnis der Normen ISO 45001 und ISO 14001; Erfahrung in der Vorbereitung und Wartung von HSE-Managementsystemen und Auditing-Erfahrung. Als leitender Auditor qualifiziert zu sein, ist ein Plus.
  • Starke Führung, Teamplayer. Personalmanagement/Beeinflussung und organisatorische Fähigkeiten. Analytischer Problemlöser.
  • Gute PC Kenntnisse
  • Gewohnt in einem internationalen und multikulturellen Umfeld zu arbeiten
  • Vertraut mit HAZOP- und HAZID-Methoden
  • Vertraut mit dem ISM-Code (International Safety Management Code) der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation

Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf in Deutsch und Englisch mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltswunsch per E-Mail

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an s.wessels@pmp-projektmanagement.de

Translate »