Zum Inhalt springen
Startseite » Projektmitarbeiter strategische/operative Sicherung Rechtserwerb (m/w/d),überwiegend remote und Bayreuth

Projektmitarbeiter strategische/operative Sicherung Rechtserwerb (m/w/d),überwiegend remote und Bayreuth

Das Unternehmen PMP Projektmanagement GmbH ist bestens im Energie- und Infrastrukturmarkt etabliert. PMP verfügt über eigene erfahrene Mitarbeiter und pflegt ein Netz mit hochqualifizierten Freiberuflern sowie mehrere sehr erfahrene Kooperationspartner.

Wir suchen in Festanstellung oder freiberuflich zum 15.03.2024 eine/n

Projektmitarbeiter strategische/operative Sicherung Rechtserwerb (m/w/d), überwiegend remote und Bayreuth

Aufgaben:

  • Sie übernehmen eigenständig, selbstständig und eigenverantwortlich sämtliche aktuellen (durch den AG definiert), wie auch zukünftigen, sich im Projekt entwickelnden und für die Zielerreichung notwendige Tätigkeiten im Rechtserwerb, unter Einhaltung der gesetzlichen, sowie der AG spezifischen Vorgaben
  • Sie sind verantwortlich für die Steuerung und Überwachung des Dienstleisters (Zuständig für die Erstellung der Verträge und operative Sicherung von Betroffenen) in seinem Abschnitt. Dazu gehören z.B. die Priorisierung sowie ggf. Entwicklung von Gegenmaßnahmen in Abstimmung mit dem Kernteam, Klärung fachliche Themen und Entscheidung über das weitere Vorgehen mit komplexen Betroffenen
  • Sie führen eigenständig Gespräche mit den betroffenen Vertragspartnern (Bsp. Träger öffentliche Belange, Eigentümer oder Sonderfälle) durch, um die Sicherung voranzubringen. Dabei werden die Inhalte der Verträge erklärt sowie offene Fragen beantwortet
  • Sie sind zu jeder Zeit über den Fortschritt in seinem Abschnitt informiert und berichten regelmäßig in verschiedenen Gremien über den Fortschritt und Hindernisse. Hierzu zählen das Kernteam oder auch der Rights Management JF. Des Weiteren gehört hierzu die regelmäßige Pflege und Analyse der dafür notwendigen Tracking-/ und Baufreiheitslisten
  • Sie fungieren als Schnittstelle zwischen dem Kernteam des jeweiligen Abschnittes zu den abschnittsübergreifenden Referenten des Kreuzungsmanagement und Wegeplanung
  • Sie sind verantwortlich, relevante Informationen (z.B. Änderung der Priorisierung) aus dem Kernteam an die Referenten zu übergeben und umgekehrt
  • Im Zuge der Verweigerung eines Betroffenen bereiten Sie die notwendigen Unterlagen für ein anfallendes rechtliches Verfahren (z.B. Duldung, Enteignung, Besitzeinweisung) vor und begleiten dies

Profil:

  • abgeslossenes Studium im Bereich Naturwissenschaft, Rechtswissenschaft oder Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Mind. 10 Jahre Berufserfahrung in der Verhandlung und dem Erwerb von Liegenschaften
  • Mind. 15 Jahre Projektmanagement Erfahrung in Infrastrukturprojekten vorzugsweise im Energiesektor (inkl. Referenzen)
  • Deutschkenntnisse: verhandlungssicher oder muttersprachlich
  • Erfahrung in der Steuerung von externen Dienstleistern
  • Kenntnisse mit dem Umgang von tpCDE und dem Online Sharepoint
  • Zertifizierung im Projektmanagement
  • Zertifizierung / Weiterbildung oder Schulung im Bereich der Mediation
  • Erfahrungen im Rechtserwerb bei beschleunigten Bauvorhaben (inkl. Referenzen)
  • Arbeit in interdisziplinären Teams (inkl. Referenzen)

Bitte senden Sie uns Ihren Lebenslauf in Deutsch und Englisch mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltswunsch per E-Mail

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an s.wessels@pmp-projektmanagement.de

Translate »